04125 3989923  Am Altenfeldsdeich 16, 25371 Seestermühe

Konzeptphase

Der Erfolg eines Umsetzungsprojekts hängt von der Einbindung der Führungskräfte und wesentlichen Mitarbeitern ab. Notwendig ist Motivation, den Weg in die Zukunft mitzugehen. Die Konzeptphase, bei der die Lösung gefunden wird, muss mobilisieren!

Ablauf

Aufsetzend auf einer gemeinsamen Bewertung der in der Analysephase gewonnenen Erkenntnisse zur Effektivität und Effizienz werden gemeinsam mit den Führungskräften und ausgewählten Mitarbeitern die in den am Ende der Analysephase festgelegten Stoßrichtungen liegenden Lösungsscharen entwickelt. Hierbei handelt es sich – je nach Ausgangssituation – um
- Ansätze zur neuen Strukturierung von Anlagenmanagement, Betriebsführung, Engineering und Instandhaltungsservice,
- Festlegungen zur Zusammenarbeit bei der strategischen und operativen Planung sowie bei der Ausführung,
- Vorgaben der gewerkespezifischen Make-or-buy-Ausgangsbasis sowie des Prozesses deren in regelmäßigen Abständen zu erfolgenden Aktualisierung,
- Definitionen der zukünftigen Schadencodes,
- Vereinbarungen     zu        Inhalten           und      Formaten        der         Berichterstattung        über Instandhaltungsprojekte,
- Kennzahlen für die unternehmensspezifische Steuerung der Instandhaltung und/oder
- Zuordnungen von spezifischen Instandhaltungsstrategien zu den verschiedenen Systemen und Komponenten der betrachteten Anlagen.

Die Ergebnisse entstehen in Arbeitsgruppen. Diese werden mit den jeweiligen Experten des Unternehmens besetzt und von einem externen Berater moderiert. Die Aufgabe des Moderators besteht darin, die Mitarbeiter in einer Teamarbeit zur gesamtwirtschaftlich besten Lösung für das Unternehmen zu führen.

Die Konsolidierung der Arbeitsgruppenergebnisse erfolgt im Kernteam. Hier erfolgt darüber hinaus eine Validierung durch Abgleich mit den Zielen und Erwartungen des Projekts sowie eine Prüfung der Umsetzbarkeit. Die Ergebnisse aller Arbeitsgruppen werden zusammengetragen und dem Lenkungskreis gemeinsam mit den Umsetzungsvoraussetzungen sowie dem beabsichtigten Umsetzungsplan zur Entscheidung vorgelegt.

FACILITY MANAGEMENT

KAY MEYER, GESCHÄFTSFÜHRER

Tel.: 04125 3989923
Mobil: 0171 7044665

info@fm-connect.com
XING

Diese Website verwendet Cookies gemäß den Bestimmungen in unserer Datenschutzerklärung.